BUND Sachsen-Anhalt

Sammelt Müll statt Ostereier

Wie auch im letzten Jahr möchten wir mit dieser Aktion darauf aufmerksam machen, dass es ganz einfach ist, während eines Spaziergangs die Umwelt um uns herum vom Müll zu befreien.

Das sog. Plogging ist inzwischen ja schon ein regelrechter Trend und hilft nicht nur der Natur, sondern hält auch fit.

Es geht dabei darum bei einer Joggingtour oder einem Spaziergang einen Müllbeutel dabei zu haben und den Müll, den man in der Natur antrift unterwegs aufzusammeln und dann fachgerecht zu entsorgen.

Der Müll in der Landschaft ist ja nicht nur hässlich anzusehen, er gefährdet auch Tiere und Pflanzen.

Tiere können sich in den Abfällen verfangen oder diese fressen, dies kann zum Tod der Tiere führen. Grundwasser kann, zum Beispiel durch schädliche Stoffe aus Zigarettenkippen, verunreinigt werden

Daher ist es natürlich wichtig seinen eigenen Müll immer ordentlich zu entsorgen. Helfen kann man aber auch, indem man bei jedem Spaziergang den Müll am Wegesrand aufsammelt und diesen dann richtig entsorgt.

Im Alltag sollte man generell versuchen so wenig Müll wie möglich zu erzeugen, eine gute Möglichkeit ist schon beim Einkaufen darauf zu achten langlebige Produkte zu erwerben, diese, wenn es geht zu reparieren, statt neu zu kaufen und darauf zu achten Verpackungsmüll zu reduzieren.

Zusammen seid Ihr stark!

  • Eine gute Idee ist es Euch mit Freunden zu verabreden und gemeinsam auf Tour zu gehen. Vielleicht macht Ihr sogar einen internen Wettbewerb daraus, wer das kleinste Stück Müll findet, oder das größte? 

  • Nehmt Eure Kinder mit! So lernen sie direkt, was es bedeutet, wenn man "nur mal eben das Kaugummipapier auf den Boden wirft" und das auch das schon Einfluss auf die Umwelt hat.

  • Organisiert in Eurem Ort, ein "Sammelt Müll statt Ostereier"-Event und befreit Euren Ort und die umliegende Gegend von Müll. (Wendet Euch für Grafiken usw. gerne an uns :))

Sammelt was das Zeug hält und zeigt uns Eure Bilder!

Wie auch im letzten Jahr, werden wir auf unserer Homepage und unserer Facebook Seite die Sammlungen von Euch zeigen.

Macht mit und gewinnt den Titel des Ostermüllsammlers des Jahres indem Ihr besonders viel Müll aus der Natur entfernt!

Schickt die Bilder einfach per Mail an oeffentlichkeit(at)bund-sachsen-anhalt.de.

Und denkt dran möglichst vielen Freunden und Bekannten von der Aktion zu erzählen, so dass wir noch mehr Müll aus der Natur entfernen können!

BUND-Bestellkorb