BUND Sachsen-Anhalt

Müllsammel-Kanutour

Exkursion

Hast du Lust, Kanu fahren zu gehen und gleichzeitig unsere Elbe zu schützen? Dann begleite die BUNDjugend auf der Müllsammel-Kanutour!

Wir fahren mit Kanadiern die Stromelbe hinab und werden dies mit einer Müllsammelaktion verbinden. Denn einiges an Müll landet in der Elbe und wird an die Ufer gespült, wo es teilweise nur vom Wasser aus zu erreichen ist. Da willst du dabei sein? Dann schlüpf‘ in Klamotten, die ruhig auch mal nass werden können, und ran an die Paddel! Zum Abschluss werden wir uns auf einem Mitbring-Picknick mit (möglichst veganen) Leckereien gegenseitig belohnen und die Müllproblematik im Gespräch vertiefen.

Aus Organisations- und Versicherungsgründen benötigen wir von dir eine Anmeldung bis zum 31. Mai, dein Pünktlichsein und natürlich eine rechtzeitige Abmeldung, wenn du doch nicht mitkommen kannst (die Platzzahl ist begrenzt und es wäre doch sehr schade um einen leeren Sitz). Bring gern eigene Arbeitshandschuhe mit (falls vorhanden). Wir empfehlen das Mitbringen eines kompletten Sets an Wechselklamotten und ausreichend Sonnenschutz und Getränke. Außerdem ist es für den Bootsverleih nötig, dass du deinen Personalausweis dabei hast.

 

 

 

Diese Exkursion findet in Kooperation mit Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e. V. statt und wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

05. Juli 2020

Enddatum:

05. Juli 2020

Uhrzeit:

14–18 Uhr

Ort:

Seilerweg 17, 39114 Magdeburg

Bundesland:

Sachsen-Anhalt

BUND-Bestellkorb