BUND Sachsen-Anhalt

Soft Skills im Ehrenamt: Kritik & Konflikte in der BUND-Gruppe konstruktiv nutzen

| BUNDintern, Nachhaltigkeit

BUND-Akademie zum Thema Konfliktfähigkeit

Workshops am 20.03.2021 (online) und 17.04.2021 (Magdeburg), jeweils 10-16 Uhr

Beschreibung

Konflikte sind das Salz in der Suppe. Auch in den besten Gruppen darf es hin und wieder Spannungen geben. Konflikte beinhalten immer auch die Chance, strittige Fragen zu klären und zu einem besseren Miteinander zu kommen. Selbst in den besten Gruppen kommt es hin und wieder zu Spannungen. Wichtig ist dabei der konstruktive Umgang mit Konflikten.
Im Workshop werden wir uns intensiv mit unserem Konfliktverhalten und der Dynamik von Konflikten auseinandersetzen. Konstruktive Kritik sowie ein strukturiertes Gespräch können zur Lösung von Konflikten beitragen - damit sich alle wieder in die Augen gucken können. Im Workshop wechseln sich Input, Gruppenarbeit und Übungen ab.


Organisatorisches
Das erste Treffen am 20. März wird online stattfinden. Der zweite Workshop ist als Präsenz-Termin in Magdeburg, Olvenstedter Straße 10 geplant und ließe sich, sollte es nötig werden, auch online abhalten. Die Workshops bauen aufeinander auf, sind aber so konzipiert, dass man sie auch unabhängig voneinander besuchen kann.

vollständiges Programm

Referentin
Dr. Claudia Bielfeldt arbeitet als selbständige Mediatorin, Konfliktcoach und Trainerin; sie ist ehrenamtliche Landesvorsitzende des BUND Schleswig-Holstein.

Mehr Informationen

Die Anmeldung bitte zeitnah aber spätestens bis zum 14.03.2021 an luisa-catarine.boeck@bund-st.de schicken.

Eine Teilnahmebestätigung samt Zugangsdaten erfolgt ebenfalls via E-Mail.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

17. April 2021

Enddatum:

17. April 2021

Uhrzeit:

10-16 Uhr

Ort:

Magdeburg, Olvenstedter Straße 10 (ggf. online)

Bundesland:

Sachsen-Anhalt

Veranstalter:

BUND Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

BUND-Bestellkorb