Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Sachsen-Anhalt

Umweltbildung

Angebote in der Umweltbildung

Die BUND-Umweltbildungsabteilung ist für die außerschulische Kinder- und Jugendbildung, für Fortbildungen und für die Aus- bzw. Weiterbildung von Jugendleiter*innen (juleica-Schulung) in Sachsen-Anhalt zuständig. Unsere Veranstaltungsangebote können auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt werden und sind im Allgemeinen für konkrete Zielgruppen ausgerichtet. Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind herzlichst eingeladen mitzumachen.

Camps

Jedes Jahr bieten wir mehrere Ferien- und Wochenendcamps in verschiedenen Teilen Sachsen-Anhalts an. Die Veranstaltungen sind jeweils auf bestimmte Altersgruppen zugeschnitten und bieten den Teilnehmenden Ausflüge, Spiele und Kurzprojekte zu unterschiedlichen Themen aus Umwelt und Natur. Die Camps umfassen im Allgemeinen die Übernachtung im eigenen oder gemeinsamen Zelt und eine vegetarische gemeinsame Selbstversorgung. Sie werden von geschulten Jugendleiter*innen betreut und durch Fachkräfte unterstützt.

Seminare und Workshops

Die Themenpalette unserer Seminare und Workshops reicht vom praktischen Naturschutz bis hin zur politischen Umweltarbeit. Die meisten unserer Bildungsangebote werden auf Anfrage konzipiert und dabei auf die individuellen Bedürfnisse der Situation und Zielgruppe abgestimmt. Gern organisieren wir auch eine Veranstaltung für Sie!

FÖJ, BFD und Praktikum

Die Umweltbildungsabteilung des BUND Sachsen-Anhalt e. V. bietet viele Möglichkeiten sich zu engagieren. Wir sind anerkannte Einsatzstelle im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD). Außerdem bieten wir Praktikumsstellen an. Gern vermitteln wir Interessierte und Ehrenamtliche an die BUNDjugend Sachsen-Anhalt.

 

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Der BUND Sachsen-Anhalt e. V. bietet Jugendlichen im Alter von 16 bis 27 Jahren die Möglichkeit, mit einem FÖJ Verbandsarbeit und Natur- und Umweltarbeit zu erleben und mitzugestalten. Für ein Jahr können junge engagierte Menschen zusammen mit Haupt- und Ehrenamtlichen Seminare, Workshops, Exkursionen, Camps und andere Aktionen vorbereiten, durchführen und nachbereiten sowie eigene Projekte und Ideen realisieren.

Das FÖJ kann als Praktikum für Ausbildungen in Bereichen wie Natur- und Umweltschutz, Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft sowie für viele Studiengänge der Biologie, Psychologie, Pädagogik, Wasserwirtschaft, Medizin u. a. anerkannt werden. Bei der Vergabe von Studienplätzen durch die ZVS wird es auf die Wartezeit angerechnet. Das FÖJ wird mit einem kleinen monatlichen Entgelt vergütet und der Träger übernimmt die gesetzlichen Sozialversicherungen.

Bundesfreiwilligendienst

Der BFD stellt ein Format dar, um mögliche Arbeitsgebiete für die Karriereorientierung kennen zu lernen, im Rahmen beruflicher Umorientierung etwas Neues auszuprobieren oder sich ehrenamtlich für eine Herzensangelegenheit einzusetzen. Er dauert in der Regel ein Jahr und ist generell ab sechs Monaten bis zu zwei Jahren möglich. BFDler*in (oder auch BuFDi) können unabhängig vom Alter alle Menschen werden. Die Hauptverantwortung der inhaltlichen Umsetzung liegt bei der Einsatzstelle und der/dem Freiwilligen.

Praktikum

Bei uns gibt es immer viel zu tun. Dabei lassen wir uns gern durch Praktikant*innen jeden Alters unterstützen. Im Rahmen eines (berufs-)schulischen oder studentischen Pflichtpraktikums oder im Zuge eines freiwilligen Orientierungspraktikums können Engagierte uns für bis zu drei Monate bei unseren täglichen Arbeiten oder besonderen Veranstaltungen begleiten sowie eigene Projekte umsetzen. Ein Praktikum beim BUND Sachsen-Anhalt e. V. kann im Allgemeinen nicht vergütet werden.

 

Wenn du dich für unsere Schwerpunkte interessierst, Freude am Umgang mit anderen hast, Computer bedienen kannst und auch mal am Wochenende einsetzbar bist, dann sende deine aussagekräftige Bewerbung an den BUND Landesverband Sachsen-Anhalt e. V., Olvenstedter Straße 10 in 39108 Magdeburg oder per E-Mail an info@bund-st.de!

Kontakt

Ina Stausebach

Jugendbildungsreferentin
E-Mail schreiben Tel.: (0391) 563078 - 20 Mobil: 0160 - 7155017

Daniela Huhn

Jugendbildungsreferentin
E-Mail schreiben Tel.: (0391) 563078 - 19

BUND-Bestellkorb