Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Sachsen-Anhalt

Chemie im Alltag

Für eine Zukunft ohne Gift: Chemikalien umgeben uns. Nicht immer sichtbar aus Fabrikschloten rauchend. Aber in vielen Alltagsprodukten enthalten. Ob in Küche, Bad oder Kinderzimmer – als Konservierungsmittel oder Weichmacher: hormonelle Schadstoffe verbergen sich in Kosmetik, Plastikmaterialien und vielem mehr. Und können extrem gesundheitsschädlich sein – besonders für Schwangere, Kinder und Jugendliche. Der BUND macht sich stark für den Schutz vor Gift in unseren Körpern und unserer Umwelt.

Der BUND fordert:

  • Strengere Gesetze für hormonelle Schadstoffe! Hormongifte stoppen!
  • Keine Geschenke an die Chemieindustrie – sondern vorsorgender Umwelt- und Gesundheitsschutz!
  • Vorsorgeprinzip nach europäischem Chemikalienrecht anwenden!
  • Nanomaterialien müssen reguliert werden! Das Europäische Chemikaliengesetz sowie produktbezogene Gesetzgebungen anpasst!
  • VerbraucherInnen müssen wählen können – und Nanomaterialien als Inhaltsstoffe kenntlich gemacht werden!

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Für eine Zukunft ohne Gift!

Achtung Plastik!

Die Gebrauchsmöglichkeiten für Plastik sind genauso groß, wie die Liste der Probleme und Risiken dieses Materials lang ist. Da gibt es das Abfallproblem. Aber auch schon während seiner Nutzung, bevor es Meere und entlegenste Gebiete der Erde vermüllt, kann Plastik schädlich sein. 

mehr...

Chemikalienpolitik – zentral für den Umwelt- und Verbraucherschutz

Es gibt rund 30.000 Chemikalien auf dem europäischen Markt, die in unzähligen Alltagsprodukten wie Kosmetika, Regenjacken, Bodenbelägen oder Spielsachen enthalten sind. Tag für Tag kommen wir mit diesen Stoffen in Berührung, nehmen sie über die Nahrung oder unsere Haut auf und atmen sie ein. Chemikalien sind in unserem Blut und im Blut unserer Kinder inzwischen so normal wie rote und weiße Blutkörperchen. Das Problem: Wir wissen nur von einem Bruchteil der Chemikalien, wie gefährlich sie für uns Menschen und unsere Umwelt sind. 

mehr...

ToxFox: Scannen, fragen, giftfrei einkaufen

Unsichtbar, aber gefährlich: Viele Alltagsprodukte enthalten Schadstoffe, die mit Erkrankungen wie Krebs oder Unfruchtbarkeit in Verbindung gebracht werden. Der BUND hat mit dem ToxFox einen Produktcheck entwickelt, der Verbraucher*innen hilft, Kosmetik- und Kinderartikel auf Schadstoffe zu prüfen. 

mehr...

BUND-Bestellkorb