Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Sachsen-Anhalt

Bromer Busch und Ohre-Aue

Das Naturschutzgebiet Ohreaue beschreibt zu großen Teilen Abschnitte des Grünen Bandes, denn die Ohre ist dort Grenzfluss zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.
Aus diesem Grund besteht für den BUND Sachsen-Anhalt e.V. ein besonderes Interesse, die Zustände aus ökologischer Sicht im Gebiet genau zu kennen und mit Hilfe eines FFH-Managementplanes u.a. die Entwicklung des Grünen Bandes als Wanderungskorridor für viele Arten zu fördern.

Ein weiterer wichtiger Baustein in der Betrachtung ist der Bromer Busch: Dieses Waldgebiet mit einer Größe von ca. 75 ha liegt sowohl auf der niedersächsischen Seite, als auch in Sachsen-Anhalt und konnte inzwischen vollständig zu Zwecken des Naturschutzes angekauft werden, gefördert durch Mittel von Lotto-Toto Sachsen-Anhaltund mit der Unterstützung vieler Spender. 
 

Nehmen Sie Kontakt auf!

Dieter Leupold

Projektleiter Grünes Band Sachsen-Anhalt bei der BUND-Stiftung
E-Mail schreiben Tel.: 039000 - 90872 Mobil: 0151 - 12558830 Fax: 039000 - 51232

Das Grüne Band...

BUND-Bestellkorb