Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Sachsen-Anhalt

Deutscher Erdüberlastungstag

30. April 2018 | Klimawandel, Landwirtschaft, Lebensräume, Mobilität, Nachhaltigkeit, Ressourcen & Technik, Suffizienz

Ab 2. Mai leben wir ökologisch "auf Pump"

Am Mittwoch, den 2. Mai, ist der deutsche Erdüberlastungstag.

Ab diesem Tag leben wir auf Kosten der kommenden Generationen und des globalen Südens. Denn zu diesem Zeitpunkt haben wir in Deutschland die regenerierbaren Ressourcen verbraucht, die uns für das gesamte Jahr zur Verfügung stehen.
Wir bräuchten unsere Erde drei Mal, um unserem viel zu großen Ressourcenverbrauch nachhaltig zu decken.

Der deutsche Erdüberlastungstag verdeutlicht die ökologischen Grenzen des Planeten und wird global und für einzelne Länder vom Global Footprint Network errechnet.

Mehr zum ökologischen Fußabdruck…

Für Daten zu allen Ländern: data.footprintnetwork.org

Fragen und Antworten zum deutschen Erdüberlastungstag: germanwatch.org/de

 

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb