BUND Sachsen-Anhalt

ELER-Projekt

"Natura 2000 - Rettungsnetz für Wildkatze, Haselmaus und Rotmilan"

Projektlaufzeit: 01.05.2017 - 30.09.2020


 


Projektziele:

Nur was man kennt, schützt man. Allerdings sind die Vorkommen und die Lebensweise der heimlichen, nachtaktiven Säugetiere, wie Wildkatze und Haselmaus, in vielen Bevölkerungsgruppen unbekannt.

Die Akzeptanz für Artenschutzmaßnahmen ist nicht selten gering. Das möchten wir ändern: Ob Kindergartenkind oder Revierförster*in: Die Eigenart und Schönheit der Wildkatze und anderer gehölzgebundener Arten sollen vermittelt werden. Im Rahmen einer umfangreichen Öffentlichkeitsarbeit werden die Zielarten und ihre Lebensraumansprüche sowie Gefährdungsursachen einem breiten Publikum nahegebracht. Zudem werden Daten zum Vorkommen der Zielarten in Sachsen-Anhalt systematisch zusammengeführt, um darauf aufbauend Schutzmaßnahmen zu entwickeln und vorzubereiten. Über Lockstock-Untersuchungen und Nussjagden möchten wir wissenschaftliche Nachweismethoden vorstellen und mit ehrenamtlicher Unterstützung aktuelle Nachweise zum Vorkommen der Arten liefern.

Kooperationen und Vernetzungen zu folgenden Themen werden angestrebt:

  • Natura 2000

  • Artenschutz

  • Waldverbund

  • Wildtiermonitoring

  • Umweltbildung

  • Bürgerwissenschaften

 


Die Zielarten des Projektes sind:


Zielarten des Anhang IV der FFH-Richtlinie
Europäische Wildkatze (Felis silvestris silvestris)
Haselmaus (Muscardinus avellanarius)

Zielarten des Anhang V der FFH-Richtlinie
Europäischer Iltis (Mustela putorius)
Baummarder (Martes martes)

Zielarten des Anhang I der EU-Vogelschutz-Richtlinie
Rotmilan (Milvus milvus)
Schwarzmilan (Milvus migrans)


Projektträger:

BUND-Regionalverband Halle-Saalekreis, Franzigmark 6, 06193 Petersberg

Nehmen Sie Kontakt auf!

Nicole Hermes

Projektleiterin Artenschutz, Projektbüro Wildkatze & Co.
E-Mail schreiben Tel.: (0345) 68 25 76 08

Therese Thümmler

Projektmitarbeiterin Artenschutz, Umweltbildung, Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail schreiben Tel.: (0345) 68 25 76 08

BUND-Bestellkorb